Zu unserem Schulalltag gehört auch der Besuch der Schulgottesdienste.

28. Juni 2016

Zum Alltag der EMIL gehören Vier bis Fünf Schulgottesdienste, die wir in unserer "Hauskirche" St. Wolfgang halten.

Die Schülerinnen und Schüler der einzelnen Klassen wirken dabei mit und bereiten mit Pfarrer Frank Meinel und den Religionslehrern die jeweiligen Gottesdienste vor. Auch unsere Eltern, die Großeltern oder die Patenklassen nehmen gern daran teil.

Hauskirche St. Wolfgang

Ein besonderer Höhepunkt ist der ökumenische Jugendkreuzweg zu Ostern.

Uns ist es wichtig, den Kindern die Bedeutung von religiösen Festen für ihr Leben zu vermitteln. Sie bedeuten Halt in Notlagen, geben Sicherheit und Geborgenheit und sind Ausdruck unserer Dankbarkeit gegenüber Gott.

Neu seid dem Schuljahr 2015 / 2016 ist die monatlich sattfindende gemeinsame Andacht in der Turnhalle. Wir wollen als Schule einmal im Monat gemeinsam die Woche beginnen. Da wir aber nun zu viele Schülerinnen und Schüler für das bisher dafür genutzte Theaterzimmer sind, finden diese Schulandachten in der Turnhalle statt. Es wird gemeinsam gesungen, nachgedacht, gebetet, aber auch gelacht. Gleichzeitig wird dieser Rahmen dazu genutzt, um wichtige Informationen an alle Schülerinnen und Schüler weiterzugeben. Die ersten gemeinsamen Andacht kam bei allen gut an.

Schulgottesdienst 26.10.2018

Heute gestalte die Klasse 10b letztmalig den Schulgottesdienst aus. Das Thema „Angst“ wurde aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Danke allen Mitwirkenden für den interessanten und hilfreichen Start in die Woche.

Gottesdienst zum Schuljahresbeginn

Der Eröffnungsgottesdienst der EMIL für das Schuljahr 2018/2019 stand neben der Begrüßung unserer neuen Fünfer unter dem neuen Jahresthema „Gib Wurzeln mir und Flügel“. Lassen wir uns überraschen, wie verwurzelt wir sind und wie weit uns unsere Flügel tragen. Das Schuljahr gibt uns sicher viele Möglichkeiten das herauszufinden.

Schulandacht 15.06.2018

Die Schulandacht dieser Woche hat diesmal der Neigungskurs Musik ausgestaltet. Wir durften erfahren: SINGEN war, ist und bleibt eine wunderschöne Gottesgabe.

DANKE für diesen musikalischen Wochenstart.

Schulandacht am 14.05.2018

Diesmal gestaltete die Klasse 7b die Schulandacht zum Thema „Sich selbst finden“ aus. Vielen Dank!

Gemeinsamer Gottesdienst mit Grundschule

Am Tag vor Himmelfahrt trafen sich unsere beiden Schulen auf dem „Keilberg“ zum gemeinsamen Gottesdienst. Welch schöner Anlass unter dem „Sonnenwirbel“.

Schulandacht

Am 16.04. gestaltete die Klasse 9a eine tolle Schulandacht zum Thema „Keiner muss perfekt sein“ aus. Vielen Dank dafür.

Im Anschluss daran wurden die besten der Geschichtsolympiade der Jahrgangsstufe 7 gekürt.

Schulandacht 15.01.18

Die erste Schulandacht 2018 mit dem Thema der Jahrelosung 2018 wurde von der Klasse 9b ausgestaltet. Am Ende stand die Siegerehrung der Matheolympiade.

„Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ Offenbarung 21,6